KUNDE: FEEI — Fachverband der Elektro- und Elektronikindustrie

PROJEKT: „Einladung 100 Jahre Interessenvertretung der Österreichischen Fahrzeugindustrie“ 

Das 2-stufige Einladungskonzept spiegelt das hohe Niveau der internationalen Feier wider. Die erste Mailingphase fungierte als „Save the date“ und stach durch ihre Größe und ihr auffälliges Format mittels individueller Stanzung ins Auge. In der zweiten Mailingphase wurden Niveau und Exklusivität des Events durch eine hochwertige Pop-up Einladung bestätigt: Der Leser blickte aus der Position eines Fahrers in einem Fahrzeug hinaus in die Welt. Auf seinem Armaturenbrett und im Navigationssystem wurde der Veranstaltungsort und Zeit ablesbar. Zog man die Windschutzscheibe nach links und recht auf, wurde das Thema und die Örtlichkeit visualisiert. Zusätzlich wurde jede Einladung handschriftlich personalisiert.